Foto: Arnd Ötting

Jahrgang 1973

 

Privates:

Verheiratet mit Diana - Vater zweier Kinder, Leonhard (2000) und Linda (2006).

 

Alpinistisches und Reisen:

1993 Expedition zum Latok II im Karakorum (3 Monate)

1994 Bergsteigen in den argentinischen Anden (1 Monat)

1996 Soloexpedition zum Diran Peak (7266 m) im Karakorum (4 Monate)

1998 Südamerikareise mit der Besteigung von zehn der höchsten Gipfel der Anden, gemeinsam mit          meiner Frau Diana (5 Monate)

2001 Kletterreise Thailand (4 Monate)

2007 Höhenbergsteigen in Ecuador (1 Monat)

2008 Höhenbergsteigen in Chile (1 Monat)

2009 Höhenbergsteigen in Chile (1 Monat)

2011 Höhenbergsteigen in Chile (1 Monat)

2013 Höhenbergsteigen in Argentinien (1 Monat)

 

Im Gesäuse habe ich etwa ein Dutzend moderat abgesicherte, alpine Sportklettereien mit bis zu 15 Seillängen erstbegangen (vorwiegend am Großen Buchstein).

 

Mitautor der Kletterführer über das Gesäuse: Xeis-Auslese (2006; 2009 erschien die 2. Auflage)

Xeis-Auslese - Edition Natur (2015)

und Xeis-Extension (2016). 

 

Mitglied des Alpinen Rettungsdienstes Gesäuse.

 

Berufliches:

Ich bin ausgebildeter Ingenieur für Elektrotechnik. An der HTL Kapfenberg machte ich die Matura in der Fachrichtung „Energietechnik und Leistungselektronik“. Einige Jahre arbeitete ich im Bereich der Elektrotechnik bei unterschiedlichen Unternehmen.

 

Thematische Veränderung brachte der Wechsel in den gewerblichen Rechtschutz. In einem auf diesem Gebiet führenden Unternehmen Österreichs fungierte ich als Bindeglied zwischen Erfindern und Patentanwalt. 

 

Eine weitere berufliche Veränderung brachte der Wechsel in den Bereich Naturschutz. Seit 2003 leite ich in der Nationalpark Gesäuse GmbH den Fachbereich „Kommunikation“.

 

Zusatzqualifikationen:

2008 - 2009 Lehrgang „Moderation - Radio- TV“ mit 130 Einheiten am WIFI Obersteiermark

2010 - 2011 Kryon-Schule und Bioenergie-Therapeut beim WIFI Kirchdorf

2013 - 2014 zwei Semester der Prager Fotoschule (Jahrgang 49)

2015 - 2016 Akademische Lehrgang "Angewandte Fotografie" an der FH St. Pölten (3 Semester)